COOKIE-HINWEIS

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  1. Startseite
  2. Reiseplanung
  3. Reiseziele
  4. Europa
  5. Deutschland

Wohnmobil mieten Deutschland

Wohnmobil mieten Deutschland

Camper-Urlaub in Deutschland: Warum in die Ferne reisen?

Keine Frage, Europa bietet Campern so manche beeindruckende Destination. Aber allzu weit in die Ferne schweifen müssen Wohnmobil-Reisende gar nicht. Immerhin hat auch Deutschland Campern viel zu bieten.
Wer mit dem Wohnmobil Deutschland erkundet, entdeckt schnell ganz neue Facetten seines Heimatlandes. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Wohnmobil-Urlaub in Deutschland.

Unsere Wohnmobil-Stationen in Deutschland

Sie möchten in Deutschland ein Wohnmobil mieten? Kein Problem, über das gesamte Land verteilt finden Sie zahlreiche Wohnmobil-Stationen. Mieten können Sie Ihren Camper in diesen Städten:


Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Deutschland?

Deutschland könnte vielseitiger kaum sein. Großstadtfreunde kommen in Metropole wie Berlin, Hamburg, Köln und München voll auf ihre Kosten. Wer es ruhiger, dafür aber historisch mag, ist dagegen in Städteperlen wie Heidelberg, Bamberg oder Rothenburg ob der Tauber genau an der richtigen Adresse. Aber Deutschland ist auch das Land der Schlösser, Burgen und Legenden. Entlang des Rheinischen Sagenwegs zeigt sich dieser Umstand auf ganz atemberaubende Weise. Spektakuläre Panoramen und unberührte Natur finden Camper natürlich ebenso vor. Etwa in der Sächsischen Schweiz – einem Elbsandsteingebirge, dessen bizarre Felsformationen so manche Postkarte zieren.


Welche Routen/Touren sind in Deutschland empfehlenswert?

In Deutschland gibt es etliche empfehlenswerte Routen. Als sehr facettenreich gilt etwa eine Tour entlang der Deutschen Weinstraße oder durch die malerischen Landschaften der Sächsischen Schweiz. Aber auch eine Tour durch Oberbayern und das Salzburger Land wartet mit vielen Natur- und Städtehighlights auf. Zudem können Wattenmeer, Dünen und quirlige Küstenstädte im Rahmen einer 10-Tages-Tour an der Nordsee problemlos erkundet werden. Wer mit dem Wohnmobil Deutschland entdeckt, darf sich auf ganz unterschiedliche Eindrücke freuen.


Wann ist die beste Reisezeit für einen Wohnmobil-Urlaub Deutschland?

In den Sommermonaten finden Camper fast überall in Deutschland ein angenehmes Klima vor. In der Küstenregion können Sie Ihre Camper-Tour sogar mit einem Badeurlaub verbinden. Der Süden und Westen Deutschlands sind dagegen auch im Herbst noch attraktive Reiseziele. Noch angenehm warm sind die Temperaturen beispielsweise an der hessischen Bergstraße oder entlang des Oberrheingrabens. Wintercamper finden in den Alpen und im Schwarzwald von Dezember bis März gute Bedingungen zum Skifahren.

Welche Campingplätze und Campingregelungen gibt es in Deutschland?

Im Allgemeinen ist Deutschland sehr camperfreundlich. Gut ausgestattete Campingplätze sind fast überall im Land zu finden. Selbst in den Innenstädten gibt es nicht selten Stellplätze für Wohnmobile, die eine Erkundung der jeweiligen Stadt zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erlauben. Wildcampen ist in vielen Gebieten leider verboten. Das gilt insbesondere für Naturschutzgebiete und die Küstenregionen. Wer erwischt wird, muss mit hohen Bußgeldern rechnen.

Weitere interessante Reiseziele: