TUICamper.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Wohnmobil mieten Konstanz

Wohnmobil Konstanz

Urlaub in Konstanz mit dem Wohnmobil

Das Wichtigste vorab, wenn Sie im Wohnmobil Konstanz besuchen wollen: Der Name der Stadt wird „Konschdanz“ ausgesprochen. Mit deutlichem „sch“ in der Mitte und eher weichem „t“. Mit anderer Aussprache outen Sie sich sofort als Nicht-Kenner der größten Stadt am Bodensee, die direkt an der Grenze zur Schweiz liegt. Das baden-württembergische Konstanz mit seinen knapp 83.000 Einwohnern und die Schweizer Nachbarstadt Kreuzlingen gehen nahtlos ineinander über, sodass die Landesgrenze teilweise mitten durch eine Straße verläuft.

Durch Konstanz hindurch fließt der Rhein, der neben dem Untersee bis hinauf nach Stein am Rhein auch grundsätzlich die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz bildet. Alle neueren Stadtteile von Konstanz liegen auf der nördlichen Rheinseite. Nur die beiden Konstanzer Stadteile Paradies und Altstadt befinden sich als kleine Enklave auf der südlichen, der eigentlich schweizerischen Rheinseite.

Die Altstadt von Konstanz: Immer in Wassernähe

In der Altstadt können Sie das Wohnmobil in Konstanz am Hussenstein parken und je nach Jahreszeit zwischen tropischen Palmen unter freiem Himmel oder im Palmenhaus spazieren, bevor Sie zu Fuß durch die Straßen der malerischen Altstadt und am Bodensee oder am Rhein entlang schlendern. Das Sealife Konstanz, eine Meeresausstellung mit Spielbereichen für Kinder ist ebenfalls einen Besuch wert.

Blumeninsel Mainau: zu jeder Jahreszeit schön

Offiziell verlassen Sie mit Ihrem Wohnmobil Konstanz gar nicht, wenn Sie mit Ihrem Camper die sieben Kilometer zur Insel Mainau fahren, denn sie gehört zum Konstanzer Stadtteil Litzelstetten-Mainau. Das heißt, direkt auf die Mainau dürfen Sie mit dem Camper gar nicht, sondern nur bis zur Brücke auf dem Festland, wo Sie parken können. Der Park nimmt einen Großteil der Mainau ein und ist besonders für seine blühenden Dahlien im Frühherbst berühmt. Dann ist sie allerdings auch besonders gut besucht.

Das Schmetterlingshaus, Schloss Mainau, die Schlosskirche und das Palmenhaus sind die Highlights. Auch die „Italienische Wassertreppe“, der „Garten für alle“, ein Naturerlebnispfad und Restaurants sorgen für Abwechslung. Nimmt der Trubel überhand, gehen Sie einfach zurück zu Ihrem Wohnmobil in Konstanz und steuern die nächste Etappe auf Ihrer Reiseroute an.

Übernahmestation Konstanz

McRent
Johann-Glatt-Strasse 4
78333 Stockach (Konstanz)

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 09:00 - 18:00


Weitere Wohnmobil-Stationen: