COOKIE-HINWEIS

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wohnmobil mieten Chile

Wohnmobil mieten Chile

Unterwegs im längsten Land der Welt

Weit mehr als 4.000 Kilometer erstreckt sich Chile von Nord nach Süd. Die verschiedenen Klimazonen machen das Land zu einem der abwechslungsreichsten Camper-Destinationen schlechthin. Spektakuläre Nationalparks finden sich ebenso wie romantische Wüsten mit atemberaubendem Sternenhimmel. Erfahren Sie hier, was Sie wissen müssen, wenn Sie mit dem Wohnmobil Chile bereisen.

Wohnmobil mieten Chile: Folgende Anbieter und Stationen stehen bereit

Wohnmobilvermietung Chile Adresse Öffnungszeiten
Holiday Rent, Punta Arenas Los Pinos 29, Aqua Fresca,Km 45 sur 09:00 - 17:00 Uhr
Holiday Rent, Santiago de Chile Sta Marta de Liray 152 09:00 - 17:00 Uhr
Holiday Rent, Calama Camper wird zum Flughafen/Hotel zugestellt -
Holiday Rent, Puerto Montt Transfer zur Übernahmestation in Frutillar -



Das wichtigste in Kürze: Wohnmobil mieten in Chile

Wann ist die beste Reisezeit für Chile?

Welche Verkehrsregeln sind in Chile zu beachten?

Welcher Führerschein wird in Chile benötigt?

Welche Campingplätze, -regelungen oder Stellplätze gibt es in Chile?

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Chile?

Welche Routen/Touren sind in Chile empfehlenswert?

Welche Besonderheiten gibt es in Chile?

Road Trip Chile

Die República de Chile grenzt im Norden an Peru und Bolivien, im Osten an Argentinien. Im Süden mündet das weitgestreckte Land im Pazifischen Ozean. Die Gesamtlänge der Landesgrenze beträgt rund 6330 Kilometer. Ob die Anden im Norden oder Patagonien im Süden, Sie entscheiden. Warum also nicht das gesamte Land Chile per Wohnmobil bereisen? Bei ausreichender Zeit ist auch das kein Problem. Starten Sie Ihren Wohnmobilurlaub z.B. in Santiago de Chile mit Ziel Valparaiso, steuern Sie anschließend Puerto Varas, Puerto Montt und das Ciloe Archipel an. Weiterentfernt sind San Pedro in der Atacamawüste oder der Nationalpark Torres del Paine in Patagonien.

Sollten Sie an der Südspitze starten wollen, ist auch da kein Problem. TUI Camper bietet in Punta Arenas ebenfalls eine Wohnmobilvermietung an. Von hier lässt sich mit dem Wohnmobil Patagonien prima bereisen. Um auch unwegsames Gelände zu bewältigen, empfehlen wir Ihnen einen Allrad Camper zu buchen. Dieser ist insbesondere im wilden Patagonien hilfreich. Grundsätzlich ist „Wildes Campen“ erlaubt. In Nationalparks, an Seen oder Stränden zum Beispiel. Wählen Sie sich Ihren Stellplatz nach Belieben. Bei Privatgrundstücken sollten Sie aber immer nachfragen! Campingplätze sind vor allem in Touristikzentren und in vielen Nationalparks vorhanden, im ländlichen jedoch rar.

Gut zu wissen

Wenn Sie im Wohnmobil Chile bereisen, sollten Sie verschiedene Dinge wissen. Achten Sie auf das Mindestalter von 25 Jahren, wenn Sie Ihren Camper mieten. Chile akzeptiert den deutschen Führerschein der Klasse B/3 und den internationalen Führerschein. Das Rauchen in den Reisemobilen ist nicht gestattet und die Mindestnutzungsdauer beträgt 7 Tage. Weitere nützliche Reisetipps haben wir in unserem Magazin für Sie zusammengestellt.

Weitere interessante Reiseziele: