TUICamper.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Wohnmobil mieten Girona

Wohnmobil Girona

Im Camper Girona erkunden

Wenn Sie über die römische Stadtmauer Passeig de la Muralla spazieren und durch die Altstadt schlendern, erleben Sie das bedeutende architektonische Erbe Gironas (spanisch: Gerona). Die 98.000 Einwohner zählende Stadt wurde um 76 vor Christus gegründet und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Nordosten Kataloniens. Mit dem Bau der Kathedrale Santa Maria wurde im Jahr 1300 begonnen, das Gewölbe aber erst im 17. Jahrhundert fertiggestellt. Nutzen Sie zur Besichtigung am besten einen Audioguide. Wollen Sie auch die Kirche Sant Martí Sacosta sehen, ist Ihre Fitness gefragt, denn es geht viele Stufen aufwärts. Sie befinden sich auf der wunderschönen barocken Treppe Pujada de Sant Domenec. Sie diente dem Regisseur von „Game of Thrones“ als Filmkulisse.

Machen Sie auch einen Abstecher zur weltweit besterhaltenen romanischen Badeanlage Banys àrabs am Passeig Arqueològic, wenn Sie mit dem Wohnmobil durch Girona fahren. Die Arabischen Bäder gehen zurück auf das Jahr 1200 und sind in ihrer Architektur von nordafrikanischen und römischen Bädern beeinflusst. Das Wasser der drei Becken war damals verschieden temperiert.

Surrealistischer Ausflug nach Figueres

Wenn Sie im Wohnmobil Girona Richtung Norden verlassen, liegt auf Ihrer Reiseroute Figueres. Der Surrealist Salvador Dalí prägte seinen Geburtsort nachhaltig und ließ im ehemaligen Theater der Stadt sein Museum bauen. Das Teatre-Museu Dalí zeigt einen bedeutenden Teil seiner Werke und lag ihm so sehr am Herzen, dass er in der Krypta unter der Glaskuppel ruht. Die außergewöhnlichen Werke können Sie auch im Rahmen einer Nachtwanderung bewundern.

Im Naturgebiet Sant Pere Pescador

Wenn Sie in Ihrem Wohnmobil-Urlaub nach Girona lieber Zeit am Meer verbringen wollen, stehen Ihnen zahlreiche Campingplätze an Stränden der Costa Brava offen. Auch die Landschaft vor der Küste ist reizvoll. Das Städtchen Sant Pere Pescador hat eine wunderschöne Bucht und ist umgeben von bunten Obstgärten. Lassen Sie den Camper stehen und unternehmen Sie eine Wanderung oder Radtour auf Naturpfaden am Fluss Fluvià. An der Flussmündung liegt der Parc Natural dels Aiguamolls de l’Empordà. Der „Naturpark der Sümpfe des Empordà“ zählt mit seiner vielfältigen Flora und Fauna zu den wichtigsten Naturschutzgebieten im Mittelmeerraum. 

Übernahmestation Girona

McRent
Ctra. Girona, 4
17242 Quart (Girona)

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 09:00 - 19:00
Sa: 09:30 - 13:00

Weitere interessante Reiseziele: