TUICamper.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
  1. Startseite
  2. Reiseplanung
  3. Reiseziele
  4. Europa
  5. Spanien
  6. Tarragona

Wohnmobil mieten Tarragona

Wohnmobil Tarragona

Tarragona im Camper erfahren

Für das südliche Katalonien ist Tarragona von strategischer Bedeutung, denn sein Hafen gehört, gemessen an der Umschlagsmenge, zu den wichtigsten des Mittelmeeres. Mit rund 130.000 Einwohnern gehört Tarragona nicht zu den größten spanischen Städten. Umso erstaunlicher ist die Anzahl von Führungen und historischen Feiern. Archäologen, Historiker und Stadtführer stellen Besuchern das architektonische, kulturelle und historische Erbe vor. Wenn Sie im Wohnmobil Tarragona im Mai erkunden, begegnen Sie beim Festival Tarraco Viva den alten Römern in voller Montur.

Sie fahren mit dem Camper im September nach Tarragona? Dann sehen auf den Festes des Santa Tecla ein immaterielles Welterbe: die atemberaubenden „menschlichen Pyramiden“. Hier gibt es auch andere typisch katalonische Kulturveranstaltungen wie Kostümumzüge, Konzerte und Feuerwerke. Theaterfans kommen am besten im Juli – zum Internationales Theaterfestival von Tarragona. Das hört sich nach zu viel Tumult an? Dann genießen Sie einfach das Flair in den gemütlichen Gassen oder besichtigen Sie die Kathedrale Santa Maria. Besonders eindrucksvoll sind der Skulpturenschmuck und die riesige Rosette über dem Portal. Da der Bau von 1171 bis 1331 dauerte, vereint die Kirche gotische und romantische Elemente.

Unterwegs mit den Römern

Wenn die 2.000 Jahre alte Geschichte Tarragonas Sie packt, finden Sie im Zentrum das Prätorium und den Circo Romano, unter dem sich ein Restaurant befindet. Das Amphitheater liegt an der Küste, und auf der Stadtmauer folgen Sie dem Passeig Arqueològic, der Archäologischen Promenade. Dank der viele Spuren aus der Römerzeit erklärte die UNESCO im Jahr 2000 das archäologische Ensemble von Tarraco 2000 zum Welterbe.

Auch die Umgebung weist archäologische Stätten auf. Verlassen Sie im Wohnmobil Tarragona und fahren Sie zum 217 Meter langen Aqüeducte de les Ferreres. Die berühmte Teufelsbrücke gehörte zu einer langen Wasserleitung und besteht aus zwei Arkaden – die obere umfasst 25, die untere elf Bögen mit jeweils fast sechs Metern Spannweite. Alternativ können Sie den Bogen von Berà oder den Steinbruch von Mèdol in die Reiseroute aufnehmen.

Übernahmestation Tarragona

McRent
Autovía A7 KM. 1148,5
43480 Vila-Seca (Tarragona)

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 09:00 - 18:00
Sa: 09:30 - 13:30

Weitere interessante Reiseziele: