COOKIE-HINWEIS

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  1. Startseite
  2. Reiseplanung
  3. Reiseziele
  4. Europa
  5. Spanien
  6. A Coruña

Wohnmobil mieten A Coruña

Wohnmobil A Coruña

Mit dem Camper A Coruña entdecken

An der galizischen Atlantikküste liegt A Coruña mit knapp 244.000 Einwohnern. Die inoffizielle und früher amtliche Bezeichnung für den Ort ist La Coruña. Das beste Panorama von A Coruña bietet der im 2. Jahrhundert von den Römern erbaute „Torre de Hércules“. Er ist der älteste Leuchtturm, der noch in Betrieb ist, und wurde 2009 zum Weltkulturerbe ernannt. Wer die 242 Stufen lange Treppe nicht scheut, kann sein Wohnmobil an der Esplanade des Turms in A Coruña abstellen und den Turm erklimmen.

A Coruña bietet mehrere wissenschaftliche Museen. Im „Domus“ können Erwachsene und Kinder audiovisuell durch den Körper reisen, im „Regional Military Museum“ Schiffsmodelle und Waffen der ehemaligen Seemacht bestaunen. Im „Museo Nacional de Ciencia y Tecnología“ sehen Sie einen Flugzeug-Kopf einer Boeing 747, Erfindungen und wissenschaftliche Arbeitsmaterialien aus Laboratorien. Besonders lehrreich für Kinder sind die interaktiven Anwendungen.

Schön und gefährlich: die Costa de Morte

Wenn Sie von A Coruña aus im Camper Galizien entdecken wollen, schließen Sie unbedingt die Costa de Morte in Ihre Reiseroute ein. Sie erstreckt sich über mehrere Kilometer in der Provinz A Coruña und endet in Finisterre. In Ihrem Wohnmobilurlaub sehen Sie das tief abfallende Kap mit sicherem Abstand von oben – begeistert von der wilden und romantischen Schönheit. Von der rauen See aus wurde diese Stelle aber vielen Seeleuten zum Verhängnis. Legenden und Berichte über Schiffbrüchige erklären den Namen „Todesküste“.

Ausflug nach Santiago de Compostela

Ein Besuch der Hauptstadt Galiciens gehört dazu, wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil A Coruña als Reiseziel wählen. Die Stadt ist als Wallfahrtsort und Ziel des Jakobsweges weltberühmt und die Kathedrale gehört zum Pflichtprogramm. Und dann sind Sie auch schon in der als Welterbe geschützten Altstadt und können die Rua do Vilar entlang schlendern. Das schönste Ambiente entfaltet sie nachts. Wollen Sie das moderne Gesicht von Santiago de Compostela sehen, parken Sie Ihr Wohnmobil vor dem Galicischen Zentrum für zeitgenössische Kunst. Ausgestellt sind Werke galizischer und internationaler Künstler.

Übernahmestation A Coruña

McRent
Ctra. Mesoiro, 63
15190 A Coruña

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 10:00 - 20:00


Weitere interessante Reiseziele: