Wohnmobil mieten Kalifornien

Wohnmobil mieten Kalifornien

Wohnmobil Kalifornien

Wohnmobilreise Kalifornien

Sie wollen für Ihre Reise durch die USA ein Wohnmobil mieten? Kalifornien bietet mit San Francisco, Los Angeles und San Diego ausgezeichnete Ausgangspunkte für ein solches Abenteuer. Wenn Sie San Francisco über die Oakland Bay Bridge verlassen, gelangen Sie innerhalb von einer Stunde über die Interstate 8 ins Napa Valley und passieren unterwegs die Universitätsstadt Berkley. Die Napa-Region ist für ihre Weine bekannt, die Sie direkt bei den Weingütern selbst erstehen können – fahren Sie einfach mit Ihrem Camper vor. Kalifornien ist auch das Zuhause der Nationalparks Yosemite und Sequoia, die innerhalb von drei bis fünf Fahrtstunden von San Francisco aus zu erreichen sind.

TUI Camper hilft Ihnen, das dafür passende Wohnmobil günstig vorab zu mieten. Mithilfe des Preisvergleiches mieten Sie einen Camper, der zu Ihnen passt, und holen ihn direkt im schönen Staate Kalifornien ab. Wohnmobilvermietungen finden sich in San Francisco in Flughafennähe sowie in Los Angeles und San Diego im Stadtzentrum.

Camper mieten und Kalifornien erleben - Der Traum vom Highway #1

Der Pacific Highway No. 1 ist eine der Traumstraßen des Planeten und das Highlight jeden Reiseberichts. Er zieht sich entlang der Küste von Los Angeles bis jenseits von San Francisco. Wenn Sie Ihren Urlaub in Los Angeles starten, fahren Sie über berühmte Straßen wie den Hollywood Boulevard an die Pazifikküste und vorbei am Traumstrand von Malibu. Etwas weiter nördlich wartet das charmante Santa Barbara, bevor der Highway sich dann weiter an Stränden und Buchten entlang zieht. Noch vor San Francisco lockt der Abschnitt Big Sur zu einem Abstecher vorbei an wundervollen Villen, die das Meer überblicken.

Ein Wohnmobil in Kalifornien mieten: Das gilt es zu beachten

Und wie steht es mit einem Campingplatz für Ihr Wohnmobil? Kalifornien macht es da leicht und bietet in regelmäßigen Abständen Übernachtungsmöglichkeiten. Einen Stellplatz im Zentrum der Großstädte zu ergattern ist hingegen nicht immer einfach. Für Übernachtungen sollten Sie sich lieber auf offizielle Campingplätze beschränken, auch wenn die Polizei manchmal nachsichtig ist. Zu beachten gilt unterwegs mit Ihrem Wohnmobil: Kaliforniens Straßenverkehrsregeln sind der StVO ziemlich ähnlich.

Geschwindigkeitslimits liegen allerdings meist unter 70 Meilen pro Stunde (ca. 100 km/h) und Temposünden werden mit empfindlichen Geldstrafen geahndet. Ein Grenzübertritt von San Diego nach Mexiko ist untersagt und nicht von der Versicherung gedeckt. Auf den gut ausgebauten Straßen kommen Sie auch ohne Allrad Camper aus. Bedenken Sie bitte, dass zwischen Anreise aus Deutschland und Anmietung in Kalifornien mindesten eine Nacht pausiert werden muss.

TUICamper.com verwendet zur Service-Verbesserung Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.