TUICamper.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Wohnmobil mieten Melbourne

Wohnmobil Melbourne

Wohnmobilreise ab Melbourne

Australien ist ein faszinierendes und vielseitiges Reiseziel. Cruisen Sie auf der spektakulären Great Ocean Road im australischen Südosten und durch Weinreben im Hinterland. Bestaunen Sie dichte Regenwälder und spektakuläre Wasserfälle im Great-Otway-Nationalpark, beobachten Sie Koalas und Seebären in freier Wildbahn oder fahren Sie im Kajak auf dem Kratersee Blue Lake und in Höhlen. Entdecken Sie die Nationalparks und sympathischen Küstenstädtchen zwischen Adelaide und Melbourne. In Port Fairy entdecken Sie das architektonische Erbe der Pioniere. Um die Reise ganz nach eigenen Wünschen und unabhängig zu gestalten, bietet sich ein Wohnmobil an. Melbourne bietet mehrere Wohnmobilvermietungen, zum Beispiel an der 49-51 Inkerman Street.

Die Natur direkt vor der Haustür

Wenn Sie ein Wohnmobil in Melbourne mieten, finden Sie sich innerhalb kürzester Zeit mitten im australischen Abenteuer wieder. Die M420 Richtung Süden führt in weniger als einer Stunde nach Phillip Island, einer kleinen Insel, die mit dem Festland über eine Brücke verbunden ist. Auf der anderen Seite warten nicht nur idyllischen Buchten und Kängurus, sondern auch tausende Pinguine, die jeden Abend zu ihren Höhlen am Strand watscheln. Weitere Highlights der Region sind diverse Nationalparks wie der Grampians und der Wilson Promotory, die alle gute Parkmöglichkeiten bieten.

Landschaften von Busch über Gebirge bis zu Stränden sind das zu Hause zahlreicher Arten wie Koalas und Wombats. Auf der Webseite von TUI Camper können Sie günstig ein Wohnmobil mieten. Melbourne hat drei Wohnmobilvermietungen zur Auswahl: Jucy im Süden, Apollo im Norden und Mighty dazwischen. Neben einem Preisvergleich erhalten Sie bei TUI Camper eine Übersicht der unterschiedlichen Modelle vom Allrad Camper bis zum klassischen Wohnmobil. Melbourne lockt zur Erkundung!

Der Traum von der Great Ocean Road

Eine der Hauptattraktionen des roten Kontinents und Highlight für Ihren Reisebericht zieht sich über 243 Kilometer entlang der Südküste – die Great Ocean Road. Sie gilt als eine der schönsten Küstenstraßen weltweit und einmal auf ihr zu fahren, ist der Traum vieler. Wenn Sie Ihren Camper von Melbourne aus über die M1 in Richtung Torquay steuern, erreichen Sie nach ca. zweieinhalb Stunden Fahrt den Startpunkt. Die Straße schlängelt sich parallel zum Wasser und führt vorbei an einzigartigen Felsformationen wie Loch Ard Gorge und London Bridge bis nach Allansford. Einen Campingplatz finden Sie in regelmäßigen Abständen.

Mit dem Wohnmobil in Melbourne: Das ist zu beachten

Den Camper in Melbourne zu mieten, verspricht einen Urlaub, in dem Ihnen keine Sehenswürdigkeit entgeht – doch was ist zu beachten bei der Fahrt mit dem Wohnmobil? Melbournes größter Unterschied (wie auch ganz Australiens) zu Deutschland ist der Linksverkehr, an den man sich jedoch schnell gewöhnt. Das Geschwindigkeitslimit liegt auf den meisten Straßen außerhalb von Melbourne bei 110 Stundenkilometern. Ohne offiziellen Stellplatz zu parken, ist ein Glücksspiel; oftmals drücken die australischen Polizisten bei Wildcampern ein Auge zu, sind aber theoretisch an strenge Gesetze gebunden, die inoffizielles Campen untersagen. Achten Sie darauf, wenn Sie Ihr Wohnmobil mieten. Melbourne verfügt aber in der gesamten Region über zahlreiche Campingmöglichkeiten.

Weitere interessante Reiseziele: