TUICamper.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
  1. Startseite
  2. Reiseplanung
  3. Reiseziele
  4. Europa
  5. Norwegen
  6. Stavanger

Wohnmobil mieten Stavanger

Wohnmobil Stavanger

Mit dem Wohnmobil Stavanger erkunden

Fjorde, Berge und Sandstrände. Kultur noch und noch. Exzellente Küche. Wollen Sie mit dem Wohnmobil Stavanger und seine Region erkunden? Eine gute Idee! Stavanger ist Universitätsstadt und zudem das Zentrum der europäischen Erdölindustrie. Die Stadt ist reich und international. Entsprechend ist das kulturelle Angebot. Gerade auch die Museen sind sehr eindrucksvoll. Das Erdölmuseum, das Kunsthistorische Museum und das Konservenmuseum sind alle einen Besuch wert.

Auch gastronomisch hat Stavanger viel zu bieten – die Restaurants sind allerdings oft sehr teuer. Das Spezialitäten-Festival Gladmat lockt jedes Jahr 250.000 Besucher nach Stavanger. Dem wirtschaftlichen Erfolg der Stadt entsprechend sind auch die Shopping-Möglichkeiten sehr gut. Zugleich ist die ehemalige europäische Kulturhauptstadt unfassbar pittoresk. Allein die 170 historischen weißen Holzhäuser im Zentrum sind ein Traum für Flaneure. Allerdings nicht für das Wohnmobil – Stavangers Zentrum ist sehr kompakt. Darum bleibt das Gefährt besser auf dem Campingplatz.

Weltberühmte Aussichten im Umland

Wer nach so viel Kultur, Shopping und gutem Essen ausspannen will, der legt sich an den rund zwei Kilometer langen Solastrand. Nach einem Ruhetag ist der Reisende wieder fit und kann mit dem Camper Stavanger verlassen, um die Naturwunder der Umgebung zu erforschen. Jetzt beim Aussteigen bloß niemals die Kamera vergessen! Steuern Sie Ihr Wohnmobil zunächst zum Campingplatz Preikestolen. Während der Saison ist es wichtig, einen Stellplatz zu reservieren.

Die nahegelegene Felskanzel ist als Touristenattraktion extrem beliebt. Sie liegt 600 Meter über dem Meeresspiegel und gilt vielen Reisenden als der beste Aussichtspunkt der Welt. Der Blick auf das schimmernde Wasser des Fjords und die Berge drum herum verdient das Prädikat: atemberaubend. 200.000 Selfies pro Jahr sprechen für sich.

Ein anderer Tagesausflug, den sich Reisende nicht entgehen lassen sollten, ist eine Kreuzfahrt auf dem Lysefjord. Vom Schiff aus lässt sich der Preikestolen noch einmal von unten bewundern. Wer noch etwas Sport braucht, sollte eine Wanderung zum Kjeragbolten machen, dem Felsen, der zwischen zwei Bergen feststeckt. Freuen Sie sich auf Ihre Norwegenreise mit dem Wohnmobil – Stavanger wartet, das Meer und die Berge rufen...

Übernahmestation Stavanger (Ålgård)

McRent
Skurvemarka 8
4330 Ålgård

Öffnungszeiten
Mo, Mi, Do, Fr: 08:00 - 16:30
Di: 08:00 - 19:00

Hinweis: Ålgård befindet sich ca. 30 Kilometer entfernt von Stavanger. Per Auto sind ca. 30 Minuten Fahrtzeit einzuplanen.


Weitere interessante Reiseziele: