COOKIE-HINWEIS

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  1. Startseite
  2. Reiseplanung
  3. Routen
  4. Spanien-Routen
  5. Spanien - Land der Genüsse

Route: Madrid bis Bilbao

Liebliche Landschaften und Städte voller Kultur

Mit dem Wohnmobil von Madrid bis Bilbao

Spanien - Land der Genüsse

Liebliche Landschaften und Städte voller Kultur – edler Wein und brillante Kochkunst.

Madrid – Burgos – Villabuena de Álava – San Sebastián – Bilbao

Reisedauer: 9 Tage
Gesamtstrecke: Höhepunkte: Prado, Reina Sofia und Thyssen-Bornemisza – Weltklasse Museen in Madrid, La Rioja, San Sebastián, Guggenheim-Museum Bilbao


Routenverlauf:

1. Tag: Flug nach Madrid

Starten Sie mit der Lufthansa von Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg oder München nach Madrid (Flugdauer ca. 3 Std.). Alternativ können Sie auch mit Swiss von Zürich fliegen (Flugdauer ca. 2,5 Std.).

2. Tag: Madrid

Madrid ist bekannt für seine Museen, insbesondere für das „Museumsdreieck“, wo man bequem zu Fuß drei der bedeutendsten Museen der Welt erreicht: Prado, Reina Sofia, Thyssen-Bornemisza. Diese beherbergen zahlreiche herausragende Werke, die ihre Schöpfer, darunter Velázquez und Picasso, unsterblich gemacht haben. In Absprache mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie eines der Museen. Am Abend empfehlen wir Ihnen, die Weine der spanischen Regionen und die köstlichen Tapas zu probieren.

3. Tag: Madrid – Burgos

Sie durchqueren die kastilische Hochebene und besuchen das bemerkenswerte Weingut Abadía Retuerta. Per Allrad geht es durch die Weinberge, und in einem Kloster aus dem13. Jahrhundert verkosten Sie die köstlichen Weine. Am Nachmittag erreichen Sie Burgos. Die Stadt wurde im 9. Jahrhundert als wichtige Befestigung im Kampf gegen die Mauren gegründet und stieg im 11. Jahrhundert zur Krönungsstadt der Könige von Kastilien auf. Die gotische Kathedrale ist UNESCO-Weltkulturerbe und dominiert das mittelalterliche Stadtbild. Genießen Sie das Flair bei einem Bummel durch die Gassen.

4. Tag: Burgos – Villabuena de Álava

In Richtung der Rioja wird die Landschaft lieblich. Mittelalterliche Dörfer und Weinberge wechseln sich ab – eine Idylle, in der Stararchitekten moderne Bodegas errichteten, so die von López de Heredia, die Zaha Hadid entworfen hat. Hier verkosten Sie die bekannten Heredia-Weine. Am Abend genießen Sie auf der Terrasse Ihres Designhotels die herrliche Aussicht auf die Berge der Sierra de la Cantabria.

5. Tag: Villabuena de Álava

Das Weinbaugebiet Rioja am Fluss Ebro gehört zu den bedeutendsten in Europa. Hier produzieren über 20.000 Winzer vor allem Rotwein, aber auch Rosé- und Weißweine. Die dortigen Bodegas sind bauliche Extravaganzen, um den edlen Tropfen zu huldigen. Sie besuchen heute die spektakuläre Bodega Ysios, erbaut von Santiago Calatrava, die ein Beispiel äußerst gelungener Integration moderner Architektur in die umgebende Landschaft ist. Danach kurzer Stopp an der Bodega Marqués de Riscal, entworfen von Frank Gehry.

6. Tag: Villabuena de Álava – San Sebastián

Weiterfahrt nach San Sebastián. Das baskische Seebad erstreckt sich an einer traumhaften Meeresbucht. Schon im 19. Jahrhundert verbrachten reiche Spanier hier ihre Sommerfrische. Die Stadt hat sich erfolgreich um die Erhaltung der historischen Altstadt bemüht. Beeindruckend und verführerisch ist hier die Dichte der Tapas-Bars. Die baskische Küche halten viele für die beste Spaniens. Hier stehen die meisten Sterneköche Spaniens am Herd. Am Abend sind Sie zu Gast im Restaurant Akelarre bei Küchenchef Pedro Subijana, der für Sie seine 3-Sterne-Küche zelebriert.

7. Tag: San Sebastián

Der Stadtstrand von San Sebastián spannt sich zwischen den beiden küstennahen Bergen Monte Urgull und Monte Igueldo. Auf dem Monte Urgull, den Sie heute zu Fuß besteigen, thront eine zwölf Meter hohe Christusstatue. Den Monte Igueldo erreichen Sie mit einer Seilbahn. Von hier hat man einen besonders schönen Ausblick über die Stadt. Unsere Empfehlung für den Abend: Sterne-Dinner am „Kitchen-Table“ von Juan Mari Arzak.

8. Tag: San Sebastián – Bilbao

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bilbao. Die einst etwas vernachlässigte Industriestadt ist trendy und schick geworden. Auf einer künstlichen Insel zwischen Neu- und Altstadt steht das Wahrzeichen Bilbaos: Frank Gehrys Guggenheim-Museum. Nach einem Museumsrundgang genießen Sie am Abend Ihr Farewell-Dinner beim Sternekoch. Martin Berasategui. Er stammt aus San Sebastián und hat aus seinem Restaurant eine kulinarische Pilgerstätte gemacht.

9. Tag: Bilbao – Rückflug

Von Bilbao aus können Sie mit der Lufthansa nach Düsseldorf, Frankfurt oder München (Flugdauer jeweils ca. 2 Std.) abheben.