COOKIE-HINWEIS

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  1. Startseite
  2. Reiseplanung
  3. Routen
  4. USA-Routen
  5. Ab Las Vegas

Wohnmobil-Routen ab Las Vegas: Die schönsten Touren & Rundreisen

Von Las Vegas bis Salt Lake City: Spielerparadiese, Wüsten und UNESCO-Welterbe

Sie möchten einen Camper für die Route Las Vegas – Salt Lake City mieten? Dann ist TUI Camper in jedem Fall Ihr perfekter Reisebegleiter für einen gelungenen Urlaub durch die Bundesstaaten Nevada, Kalifornien, Utah und Wyoming. In Nevada können Sie Ihr Wohnmobil mieten. Las Vegas verspricht eine gute Auswahl an Vermietstationen. Und dann geht es auf ins Abenteuer! Entdecken Sie jeden Tag etwas Neues: Von den Spielhöllen Vegas und Reno über die Wüstenregionen Death Valley und Black Rock Desert bis zu den UNESCO-Naturerbestätten Yosemite und Yellowstone National Park. Natürlich darf die eine oder andere Insiderempfehlung nicht fehlen. Und daneben erhalten Sie für jeden Abend einen Campingplatz-Tipp. Also, einsteigen, Gas geben und genießen!

Dauer: 14 Tage
Gesamtstrecke: ca. 3500 Kilometer/2200 Meilen

Hier geht es zum Routenvorschlag:
Von Las Vegas bis Salt Lake City

Las-Vegas-Rundreise: Große Nationalparkrunde

Gleich vier Nationalparks stehen bei diesem Urlaub – der Sie mit Ihrem gemieteten Camper durch Nevada, Kalifornien, Arizona und New Mexico bringt – auf dem Programm. Entdecken Sie das heiße und trockene Death Valley, das Wanderparadies Mojave National Preserve, den felsenreichen Joshua Tree National Park und das spektakuläre Schlucht des Grand Canyon. Auf Ihrer Reiseroute stehen zudem Metropolen wie Phoenix und Albuquerque, aber auch beschauliche Städtchen wie Santa Fe und Flagstaff. Rund 2900 Kilometer (1800 Meilen) legen Sie auf der 14-tägigen Rundreise zurück, fast jeden Tag an einem neuen, sehenswerten Ort und jede Nacht an einem neuen, empfehlenswerten Campingplatz. Also, jetzt gleich Ihr Wohnmobil mieten – Las Vegas wartet auf Sie!

Dauer: 14 Tage
Gesamtstrecke: ca. 2900 Kilometer/1800 Meilen

Hier geht es zum Routenvorschlag:
Große Nationalparkrunde: Las-Vegas-Rundreise

Best of the West

Mit dem Camper starten Sie von Las Vegas in eine unvergessliche Rundreise durch den Westen der USA. Unterwegs besuchen Sie zahlreiche bekannte Städte, darunter Palm Springs, Phoenix, Los Angeles, San Francisco und Santa Barbara. Überqueren Sie die Route 66 und entdecken Sie die beeindruckenden Landschaften der Nationalparks Grand Canyon, Death Valley und Yosemite. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten runden Ihr Erlebnis ab. Verbringen Sie optional einen Tag im Disneyland Resort in Anaheim, besuchen Sie Montezuma Castle, fliegen Sie mit dem Helikopter über die Schluchten des Grand Canyon, machen Sie eine Radtour über die Golden Gate Bridge oder erkunden Sie das Wine County Napa Valley.

Dauer: 15 Tage
Gesamtstrecke: ca. 3600 Kilometer/2200 Meilen
Höhepunkte Ihrer Reise: Grand Canyon, Las Vegas, Yosemite National Park, San Francisco und Highway No.1

Hier geht es zum Routenvorschlag:
Best of the West

Pioneer Trails

Die Reise startet und endet in Las Vegas. Betreten Sie das Tal des Todes mit Stopp am sagenhaften Zabriskie Point. Es folgt eine lange Etappe mit abwechslungsreicher Landschaft: Von der Sandwüste in die Berge der Sierra Nevada zum Yosemite Nationalpark. Auf dem Highway No. 1 geht es den Pazifik entlang nach L. A. Flanieren Sie durch Palm Springs und erleben Sie den Sonnenuntergang in der Wüste. Besuchen Sie das sonnenverwöhnte Phoenix/Scottsdale und das idyllisch gelegene Sedona. Vorbei an den leuchtend roten Felsformationen des Oak Creek Canyon und über Flagstaff – Drehort vieler Westernfilme – geht es zum Grand Canyon.

Dauer: 15 Tage
Gesamtstrecke: ca. 3100-3300 Kilometer/1900-2100 Meilen
Höhepunkte Ihrer Reise: Highway No. 1, Grand Canyon National Park und Yosemite National Park

Hier gehts zum Routenvorschlag:
Pioneer Trails

The Great West

Besuchen Sie Los Angeles, die Wüstenoase Palm Springs und Scottsdale in Arizona. Der Black Canyon Highway führt Sie zum Montezuma Castle. Von der Sonora Wüste fahren Sie durch den Oak Creek Canyon zum Grand Canyon Nationalpark. Starten Sie ein Kontrastprogramm in Las Vegas. Vorbei an der Painted Desert Wüste erreichen Sie Lake Powell. In Utah besuchen Sie den Bryce Canyon Nationalpark. Durch die Amargosa Wüste geht es zum Tal des Todes. Die Route bringt Sie in die Sierra Nevada und über den Tioga Pass zum Yosemite Nationalpark. Über Sacramento, erreichen Sie San Francisco und die Pazifikküste. Auf dem Highway No. 1 geht es den Pazifik entlang nach Malibu und Santa Monica. Danach haben Sie Zeit, sich in Los Angeles umzusehen.

Dauer: 25 Tage
Gesamtstrecke: ca. 4800-4900 Kilometer/3000 Meilen
Höhepunkte Ihrer Reise: Las Vegas, Bryce Canyon National Park und Yosemite National Park.

Hier gehts zum Routenvorschlag:
The Great West