COOKIE-HINWEIS

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  1. Startseite
  2. Reiseplanung
  3. Routen
  4. USA-Routen
  5. Ab Dallas

Wohnmobil-Routen ab Dallas

Dallas Rundreise: Unterwegs im Südosten von Texas inklusive Küstenregion

Um in zwei Wochen möglichst viele der texanischen Highlights zu sehen, sollten Sie ein Wohnmobil mieten. Dallas ist der Ausgangsort im Norden Ihrer Route. Es folgen Weltraum-Expeditionen in Houston, formidable Livekonzerte in Austin und Erkenntnisse über die hiesige Geschichte in San Antonio, Corpus Christi und Waco.

Kleine Fluchten aus dem Alltag erleben Sie an traumhaften Stränden der von Lagunen eingefassten Küste und auf drei Inseln mit herrlichen Naturreservaten. Für jeden Tag hat TUI einen Campingplatz im Angebot, dazu kommen Tipps für Gastronomie und Besichtigungen. Sie müssen nur noch einen Camper mieten. Dallas & Co überzeugen Sie sicher von den Vorzügen der US-Südstaaten.

Dauer: 14 Tage
Gesamtstrecke: ca. 2.370 Kilometer / 1.472 Meilen

Hier geht es zum Routenvorschlag:
Dallas Rundreise

Von Dallas bis Atlanta – Eine Reise durch die Südstaaten

Fünf Bundesstaaten in einem 12-tägigen Urlaub? Sportlicher Plan, der längere Etappen mit sich bringt. Aber der Weg ist ja schließlich ein schönes Ziel, wenn Sie ein Wohnmobil mieten. Dallas kommt als Ausgangspunkt für ein paar Tage Texas durchaus in Frage. In Houston besuchen Sie zum Beispiel das All und schöne Museen, in San Antonio „The Alamo“.

Musik liegt überall in der Luft auf Ihrer Fahrt durch Louisiana, Mississippi und Tennessee. In Memphis sehen Sie Elvis Presley’s Graceland. Und für weitere Ausflüge sind Sie immer flexibel, wenn Sie einen Camper mieten. Dallas bietet entsprechende Partner-Verleihstationen. Und damit Sie auch jeden Tag einen Campingplatz finden, haben wir für Sie viele Stellplatz-Tipps in unserem Routenvorschlag notiert.

Dauer: 12 Tage
Gesamtstrecke: ca. 2.770 Kilometer / 1.721 Meilen

Hier geht es zum Routenvorschlag:
Von Dallas bis Atlanta